Willkommen bei Freudeleicht

Das Leben ist Beziehung

Zu anderen, zu dir selbst, zu Situationen und Werten. Mach etwas aus dem, was da ist und finde deinen Weg durch Beziehungsstürme & Rollenkonflikte.


Ich bin deine Partnerin für Beziehungsthemen aller Art und berate dich pragmatisch, humorvoll und feinfühlig. Für weniger Drama und mehr Lachen in Familie, Partnerschaft, Team und ganz allgemein im Leben.

Beratung & Begleitung

Verzwickte zwischenmenschliche Beziehungen sind Energiefresser und können dein Wohlbefinden erheblich beeinträchtigen. Genau so wie Unklarheiten und Verwicklungen im Bezug auf deine Situation oder deine Werte. Als Entflechtungshelferin und Hebamme für klare Haltungen helfe ich dir, diese Energie in positivere Bahnen zu lenken. Weg von einem zermürbenden Kreislauf aus Nörgeln und Jammern, hin zu einem entwicklungsorientierten und konstruktiven Pfad der Beziehungsgestaltung. Für weniger Drama und mehr Lachen in Familie, Partnerschaft, Team – und mit dir selbst.


Dabei kann ich dich unterstützen

  • Sorgen in Worte fassen und damit greifbar machen
  • Ordnung schaffen und das Wesentliche erkennen
  • Orientierung finden: Wo stehst du und wohin soll die Reise gehen?
  • Lösungen erkennen und gangbare Schritte planen
  • Veränderung begleiten, bis du dich sicher fühlst

Die gedankliche Einsicht kommt meistens schnell. Ein Wandel deiner Gefühle und Gewohnheiten geschieht hingegen in einem gemächlicheren Tempo und erfordert persönliche Erfahrung und Übung. Auf diesem Weg berate und begleite ich dich, pragmatisch, humorvoll und feinfühlig. Unser Ziel ist es, dass deine Beziehungen und damit dein Leben entspannter, müheloser und bereichernder werden.

Auf diesen Beziehungswegen bin ich deine kompetente Begleiterin:
  • Du & du
  • Du & dein Alltag
  • Du & deine Partnerschaft
  • Du & deine (Herkunfts-)Familie
  • Du & dein Team

Mit Vergnügen stehe ich dir zur Seite und begleite dich dabei, deinen Beziehungsdschungel zu lichten, mit Orientierungshilfen auszustatten und eine stabile Wohlfühlzone anzupflanzen. Das Zusammensein mit anderen bleibt abenteuerlich, welches Mass an Spannung und Herausforderung für dich passend ist, entscheidest du. 

Bist du neu hier? Um dich deinen Beziehungsstürmen und Rollenkonflikten zu stellen, benötigst du eine Partnerin, mit der es einfach „passt“. Lass uns herausfinden, ob ich das bin. Reserviere gerne 90 Minuten für unser erstes Treffen. Die erste halbe Stunde ist dem Kennenlernen gewidmet. Danach entscheiden wir gemeinsam, wie’s weitergeht.

Meine
Lieblings-Tools

Unschlagbare Hilfsmittel für eine erfolgreiche Beziehungsgestaltung.

Lachend leichter durch den Beziehungsdschungel

Humor ist eine Brücke zwischen Menschen, aber auch zwischen deinem Denken und deinen Gefühlen. Bewusst eingesetzt hilft dir dein Humor, zwischenmenschliche Beziehungen zu festigen und die Kommunikation zu erleichtern. Auf persönlicher Ebene unterstützt er dich dabei, innere Spannungen zu lösen und einen gelasseneren Umgang mit dir selbst zu finden.

Deine Insel im Alltag

Yoga Nidra ermöglicht dir tiefe Entspannung und einen Moment, der ganz dir gehört. Die Übung ist wie ein Energieschub inmitten eines hektischen Alltags. Sie wirkt ausgleichend auf deine mentale, emotionale und spirituelle Ebene. Yoga Nidra stärkt deine Beziehung zu dir selbst, dein Wohlbefinden und deine Gesundheit.

6 freudeleichte Grundsteine 

Ob als Haltung oder als Werkzeug – diese Dinge prägen unsere Zusammenarbeit. 

Feingefühl

Die Fähigkeit, vielschichtig wahrzunehmen und sich und anderen mit Mitgefühl zu begegnen.

Emotionale Kompetenz

Mit Gefühlen und Emotionen angemessen umzugehen und dabei authentisch und „salonfähig“ zu sein.

Humor

Eine Haltung, die Wertungen über den Haufen wirft und  (Spiel-)Räume für sinnhafte Neuerungen schafft.

Tiefgang

Echte Hochgefühle bedingen gelegentliches Abtauchen. In der Tiefe lassen sich die schönsten Perlen bergen.

Schritt für Schritt

Transformation ist das Ergebnis zahlloser Übergänge, die von dir gelebt und gestaltet werden wollen.

Angewandte Physik

Energie geht nie verloren. Wenn du glaubst, keine zu haben, hast du sie am falschen Ort „parkiert“.