über mich

Das „In Bewegung sein“ und das Bedürfnis „zu bewegen“ gehört zu meinen Wesenszügen. Ich möchte meine Erfahrungen und mein breites Wissen mit anderen teilen. Meine Gaben und Fähigkeiten denen zur Verfügung stellen, die davon profitieren möchten. Um zu klären, zu inspirieren und anderen ihr Leben leichter und freudvoller zu machen. Denn davon haben wir alle etwas.

Das Leben im Allgemeinen und wie jeder Menschen sein Leben lebt, hat mich schon immer sehr interessiert. Ich bin in einer Grossfamilie mit Bauernhof und Restaurant aufgewachsen. Dort, aber auch während den dreiundzwanzig Jahren in der Pflege, hatte ich unzählige Gelegenheiten zu beobachten, teilzunehmen und Erfahrungen zu sammeln. Aber auch viele Möglichkeiten meine Intuition einzusetzen, zu trainieren und zu überprüfen. Auf der Intensivstation, in der Palliativpflege und in der Betreuung von chronischen Schmerzpatienten: Ich habe Menschen oft dort begleitet, wo schon ein anstrengender Weg hinter ihnen lag . Wo ganz viel Schweres, Leid und Überbelastung das Leben mitbestimmte. Das hat mich inspiriert ein Angebot zu schaffen, dass dazu beiträgt die Freude & Leichtigkeit zu stärken – auch in schwierigen Momenten – und damit verbeugend zu wirken.

Die Freude an allen Facetten des Lebens ist eine meiner zentralen Kraftquellen. Mit meiner Arbeit möchte ich andern helfen, mehr in ihre eigene Freude zu kommen. Denn aus der Freude entsteht ganz viel Kraft, Liebe und Raum.

Ein erfülltes Leben zu leben bedeutet für mich, alle Aspekte zu kennen und damit umgehen zu lernen. Mit einer spielerischen, leichten Herangehensweise nichts schönreden, alles zulassen, aber immer wieder den Blickwinkel zu finden, der es mir ermöglicht mit Freude der Herausforderung zu begegnen – das empfinde ich als spannend und erfüllend.

Im Laufe der Jahre habe ich viele Techniken und Tools kennen und einsetzten gelernt. Was aber immer präsent ist, ist meine ausgeprägte Intuition. Sie ist eine zuverlässige und gut trainierte Begleiterin bei meiner Arbeit. Dank ihr „sehe“ ich rasch, wo es klemmt, an welcher „Schraube gedreht werden darf“ und was bewegt werden will. Damit das Leben einfacher, erfüllter und der Alltag bunter wird. Zum Wohle des Einzelnen und des grossen Ganzen.

Neben meiner Praxisarbeit schlägt mein Herz für meinen Mann, unsere zwei Töchter und unseren Hund. Ich schätze die Herausforderungen des Familienlebens und auch den Spiegel, den mir unsere Kinder immer wieder vorhalten. Zu meinen liebsten Freizeitbeschäftigungen zählen: Yoga, Kickboxen, Kaffeeplausch mit meinen Freundinnen, Wandern, Lesen und Nähen. Und je länger je mehr geniesse ich es einfach mal zu sein und mich sein zu lassen.

Interessierst du dich für meinen beruflichen Werdegang? Hier findest du meinen Lebenslauf.